Hilfe zur Kontoeröffnung

Wie eröffne ich ein Konto bei CapTrader?

Sie können Ihre Kontoeröffnung bei CapTrader entweder

  • vollständig und direkt online hier durchführen: Kontoeröffnung,
  • die Unterlagen per Formular online anfordern Konto per Post
  • oder alternativ unsere Anträge als Formulare von der Internetseite ausdrucken.

Wenn Sie die Formulare online anfordern, senden wir Ihnen den Kontoantrag inklusive vorfrankiertem Rückumschlag gleichtägig zu.

Alle Formulare senden Sie uns bitte entweder

  • als Scan per Email an info (at) captrader.com
  • per Fax an die 0049 (0)2102 100494-90
  • oder per Post an CapTrader, Kokkolastr. 1, 40882 Ratingen zu.


Gerne können Sie auch telefonisch die Unterlagen bei CapTrader anfordern. Nutzen Sie dazu die kostenfreie Hotline 0800-0393528 (Anrufe aus Deutschland) oder die 0049 (0)2102 100494-00 (International). Wir senden Ihnen die Antragsunterlagen dann wie gewünscht an Ihre Adresse zu.

Wir benötigen die unterschriebenen Vertragsunterlagen in einfacher Ausfertigung zurück, sowie einen Adressnachweis und eine Kopie des Passes oder Ihres Ausweises.

Benötigte Dokumente zur Kontoeröffnung

Zu Ihrer Legitimation benötigen wir folgende zwei Dokumente von Ihnen: 

Als Identitätsnachweis werden akzeptiert:       

  • eine Kopie Ihres Reisepasses,                                                                
  • eine Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite),                                                               
  • oder eine Kopie Ihres Führerscheines.

Als Adressnachweis werden akzeptiert:            

  • Kontoauszug mit Name und Adresse – bitte nicht älter als 6 Monate
  • oder eine Versorgerrechnung (Gas, Wasser, Strom, Festnetztelefon) mit Name und Adresse - auch hier bitte nicht älter als 6 Monate
  • oder eine Kopie eines Kreditkartenauszuges mit Name und Adresse - bitte nicht älter als 6 Wochen.

Wie hoch ist die Mindesteinlage bzw. Ersteinlage?

Die Ersteinlage, also der Betrag der zuerst auf Ihrem CapTrader-Konto eingeht, muss mindestens 2.000 Euro bzw. 2.000 USD betragen. Wie Sie im Anschluss ihr Konto bei CapTrader disponieren bleibt selbstverständlich ihnen überlassen. Bedenken Sie aber bitte, dass bei einem Abzug aller Gelder das System von einem Schließungswunsch ihrerseits ausgeht und das Konto nach einem gewissen Zeitraum automatisch schließen wird.

Wir empfehlen daher, immer einen kleinen Restbetrag auf dem CapTrader-Konto stehen zu lassen, um dieser automatischen Schließung zu entgehen.

Die Kontoführung erfolgt in der Basiswährung Ihrer Wahl: EUR, GBP, USD, CHF oder JPY.
Sie können auch durch einen Depotübertrag zu uns die Mindesteinlage (auch anteilig) erbringen.

Wie überweise ich Geld auf mein Handelskonto?

Akzeptiert werden Überweisungen von Ihrem persönlichen Konto. Der Kontoinhaber muss identisch sein mit dem Empfänger. Bareinzahlungen und Überweisungen von Dritten werden nicht angenommen. Ihre Überweisung in Euro erfolgt auf ein Konto in Deutschland bei der Citigroup in Frankfurt. Sie können des Weiteren auch Schecks einreichen oder Depotüberträge veranlassen.

Die benötigten Überweisungsdetails finden Sie auf der Seite hier.

Welche Produkte kann ich mit CapTrader handeln?

Mit CapTrader können Sie über 1.2 Millionen Wertpapiere aus 19 Ländern handeln. Sie haben die freie Wahl zwischen Aktien, ETFs, Futures, Optionen, SSFs, CFDs, Fonds und vielen weiteren mehr.

Eine Übersicht der handelbaren Wertpapiertypen und weitere Informationen finden Sie hier.

Brauche ich Erfahrungen, um ein Konto zu eröffnen?

Ja, bedingt durch das Risiko, welches dem Handel mit Termingeschäften innewohnt, müssen alle Kunden, die ein Marginkonto eröffnen möchten (Unterschiede zwischen Cash- und Marginkonto), über entsprechende Erfahrungen verfügen.

Was bedeutet Aktien Leerverkäufe?

Bei CapTrader können Sie Aktien sowohl Long als Short mit Aktien handeln. Insgesamt sind derzeit mehr als 35.000 Aktien short handelbar. Des Weiteren können Sie mit einem 4-fachen Hebel intraday handeln und bis zu einem Hebel 2-fach über Nacht, auch hier sowohl long als auch short.

Der große Vorteil beim Leerverkauf über CapTrader besteht darin, dass es sich nicht um ungedeckte Leerverkäufe handelt. Das bedeutet, dass für jede Transaktion eine Gegenposition aufgebaut bzw. vorhanden ist.